Analytics

 Investment Office

Selecting relevant market observations

Investment Thoughts
Asset Management
Asset Allocation
Asset Class Returns
Market Characteristics
Indices
Investment Research
Pension Funds
Family Offices
Wealth Managers
Asset Managers
About
Disclaimer
Privacy Policy
Cookie Policy

   Asset Management - Investment Research

Globale Renten, Währungsmanagement und Indexbenchmarks
In den Portfolios der Investoren lässt sich in nahezu allen Regionen der Welt trotz des Fortschreitens der Globalisierung auch über die letzten Jahrzehnte ein ausgeprägter „Home Bias“ nachweisen, eine Bevorzugung von Investments in die Kapitalanlagen des Heimatlandes, auch wenn diese Anlagen unter Risiko-Ertrags- Aspekten oder Risikokonzentrationskriterien selten optimal sind.


Diese in der Wissenschaft viel diskutierte und analysierte Vorliebe für den Heimatmarkt („Home Bias Puzzle“) ist auf der Rentenseite noch ausgeprägter als auf der Aktienseite. Im Fixed Income- Segment hielten die Anleger in den meisten Regionen über lange Zeit mehr als 70 Prozent ihrer Kapitalanlagen zumindest in der Heimatwährung, meist aber auch tatsächlich in Assets ihrer Heimatregion. Dies hat sich erst durch das Niedrigzinsumfeld in vielen Ländern nach der Finanzmarktkrise allmählich verändert.

 

Bericht lesen

 

 

Lazard Asset Management, November 2018-Werner Krämer

07.01.2019